Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/maryjoeana

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
die berühmte Frage des Sinns

ich habe gemerkt, dass das was ich hier gesagt und geschrieben habe völliger schwachsinn ist. Meine Denkweise ist einfach beschissen. Ein Freund von mir ist heute vor einem Monat verunglückt. Ich habe keine Ahnung wie ich damit umgehen soll, er ist einfach weg und kommt niemals mehr wieder. Während er gelitten hat, habe ich mir Gedanken darum gemacht wie ich am besten ein paar Kilos mehr verlieren könnte. Jetzt ist es mir scheißegal wie ich aussehe, was andere sagen. Ich will über seinen Tod reden, aber ich will andererseits nichts davon hören. Ich will helfen, aber ich traue mich nicht. Ich mache mir unendliche Vorwürfe wenn ich lache, wenn ich fröhlich bin. Ich frage mich, wie kannst du lachen? wie kannst du lachen wenn er vor schmerzen gefleht hat??? Ich musste soviele Menschen trösten, mich hat kein einziger von ihnen getröstet. Ich weiss nicht wie ich das verarbeiten soll. Wieso hilft mir keiner? Wieso muss ich Sachen sagen, wobei ich selbst denke, Hallo? Du weisst ganz genau das nichts mehr so wird wie es mal war! oder Du hast selbst keine Ahnung wie es weiter geht! Aber ich versuche sie zu trösten..
Jedesmal wenn ich seinen Namen höre kommen die Tränen
ich kann einfach nicht mehr.. 

4.9.07 20:15
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung